Home / Eishockey / AEC kassiert 1:14 in Nordhorn

AEC kassiert 1:14 in Nordhorn

Nach dieser Partie dürfte jeder froh sein, dass die Eishockey-Saison des Adendorfer EC nun Geschichte ist. Der Regionalligist unterlag zum Abschluss der Vorrunde mit 1:14 (0:4, 0:5, 1:5) beim EC Nordhorn und schließt damit die Hauptrunde auf dem letzten Platz ab.

Nach 20 Sekunden fingen sich die Heidschnucken das erste Gegentor, nach dem ersten Drittel war die Partie praktisch entschieden. Günther machte im Tor nach zwei Dritteln Bierzahn Platz, der aber auch noch vier Treffer fing. Zobel markierte das Ehrentor zwei Minuten vor Schluss auf Vorlage von Naujoks und Kulabuchov.

2 Kommentare

  1. Da braucht es keinen Kommentar mehr!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.