Home / Eishockey / AEC reicht Remis für Finaleinzug

AEC reicht Remis für Finaleinzug

Dem Adendorfer EC reicht am Sonntag um 19 Uhr ein Remis im Heimspiel gegen die Weser Stars, um ins Finale der Eishockey-Regionalliga einzuziehen. Das Hinspiel in Bremen entschied die Mannschaft von Trainer Dieter Kinzel knapp, aber verdient mit 4:3 (1:0, 2:3, 1:0). „Alle haben sich reingehauen. Das war ein großartiges Kampfspiel“, meinte Adendorfs Pressesprecher Dan Krause.

Tore: 0:1 Kulabuchov (11., Szygula), 1:1 Josch (24., 5-4), 1:2 Schneider (34., Buckup), 2:2 Priem (38., 5-4), 3:2 Otten (39.), 3:3 Böttger (39.), 3:4 Gillenfalk (57.).  Zuschauer: 400. Strafen: Weser Stars 4 Min., AEC 8 Min.