Montag , 26. Oktober 2020

AEC erneut knapp geschlagen

Und wieder einmal hat es hauchdünn nicht gereicht. Eishockey-Regionalligist Adendorfer EC unterlag den Salzgitter Icefighters mit 2:3, wird damit die Hauptrunde wahrscheinlich als Schlusslicht abschließen.

Tore: 0:1 Häufler (23.), 1:1 Hofmann (28., Böttger), 1:2 Kopke (29.), 2:2 Böttger (42., Petersen, 5-3), 2:3 Kopke (52., 4-3).
SR: Meier. ZS: 448. Strafen: AEC 12 Min., Salzgitter 14 Min. + 5 + Spieldauer Geffers (47.) + 10 Vit (60.).