Home / Fußball / SVS dreht 0:3 noch in 4:3

SVS dreht 0:3 noch in 4:3

Die großen Überraschungen blieben in der 1. Runde des Fußball-Kreispokals aus, sieht man mal vom 10:9 nach Elfmeterschießen vom SV Ilmenau II gegen den TuS Hohnstorf ab. Im Kreisliga-internen Duell setzte sich die SV Scharnebeck nach 0:3-Rückstand noch mit 4:3 gegen den SC Lüneburg durch.

Lüneburger SK II – TSV Bardowick II 8:3 (6:0)
Tore: 1:0 Kutschke (8.), 2:0 Pietzcker (12.), 3:0 Boettcher (13.), 4:0, 5:0, 6:0 Pietzcker (32., 39., 45+1), 6:1 Strohmann (55.), 7:1 Kutschke (62.), 7:2 Wolk (63., Eigentor), 7:3 Rogge (76., Foulelfmeter), 8:3 Chamas (83.).

TuS Barendorf – Lüneburger SV 5:3 (1:0)
Tore: 1:0 Knobloch (33.), 2:0 Miller (48.), 3:0 Ambrosius (53.), 4:0 Leonhardt (79.), 4:1 Hijazi (81.), 4:2 Maik Otte (83.), 4:3 Ambrosius (89., Eigentor), 5:3 Panek (90.+3).

MTV Handorf – SV Wendisch Evern II 4:0 (0:0)
Tore: 1:0 Lange (52.), 2:0, 3:0 Börm (67., 87.), 4:0 Täuber (89.). Ein Handorfer (80.) und zwei Wendisch Everner (52., 80.) mussten mit Rot bzw. Gelb-Rot vom Platz.

MTV Soderstorf – Eintracht Lüneburg II 1:3 (1:2)
Tore: 1:0 Kistenbrügger (10.), 1:1 Peters (36.), 1:2, 1:3 Kröhnoff (38., 68.). Ein Eintracht-Spieler musste mit Rot vom Platz (89.).

ESV Lüneburg – TSV Bienenbüttel 1:4 (1:0)
Tore: 1:0 Welsch (18.), 1:1 Witt (74.), 1:2 Blümke (76., Foulelfmeter), 1:3 Schulz (85., Eigentor), 1:4 Blümke (90.).

TSV Hitzacker – FC Heidetal 0:4 (0:1)
Tore: Pepic (7.), 0:2 Hackbarth (70.), 0:3 Helms (73.), 0:4 Horn (77.).

SV Scharnebeck – SC Lüneburg 4:3 (0:3)
Tore: 0:1 Fior (18.), 0:2 Zickmann (30.), 0:3 Jurischka (38.), 1:3 Ryska (57.), 2:3 Rudloff (60.), 3:3, 4:3 Koch (75., 89.).

Vastorfer SK II – TSV Gellersen II 2:5 (1:2)
Tore: 0:1, 0:2 Schlüter (22., 41.), 1:2 Fischer (43.), 2:2 Knabe (56.), 2:3 Schlüter (82.), 2:4 Wölper (85.), 2:5 Schlüter (86.).

TuS Brietlingen – TSV Mechtersen/V. 2:5 (2:4)
Tore: 0:1 M. Jekel (3.), 0:2 S. Jekel (24.), 0:3 M. Jekel (29.), 1:3 Breithaupt (33.), 1:4 Seib (35.), 2:4 Sarnes (36.), 2:5 Gödecke (70.). Gelb-Rot: Sarnes (TuS, 39.), M. Jekel (TSV, 66.).

Ochtmisser SV II – TuS Reppenstedt 0:7 (0:4)
Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Stegen (9., 12., 27.), 0:4 Veal (33.), 0:5 Golba (73.), 0:6 Itermann (75.), 0:7 Werner (84.).

Thomasburger SV – Dahlenburger SK 0:2 (0:0)
Tore: 0:1 Galinowski (81.), 0:2 Schubert (86.).

SV Ilmenau II – TuS Hohnstorf 10:9 n. E. (4:4, 2:2)
Tore in der regulären Spielzeit: 0:1 Dressler (16.), 0:2 Lange (22.), 1:2 Jungmann (35., Elfmeter), 2:2 Schmidt (43.), 3:2 Hartmann (47.), 3:3 Dressler (55.), 3:4 Rajab (74.), 4:4 Neubert (90.+3).

VfL Böddenstedt – TuS Barskamp 0:6 (0:3)
Tore: 0:1 Weißenberg (25.), 0:2, 0:3, 0:4, 0:5 Wellmann  (31., 41., 65., 80.), 0:6 Jasker (84.).

4 Kommentare

  1. Guido Bauermeister

    Das war großer Sport heute in Scharnebeck – der SCL mit einer ganz starken 1.Hälfte, die SVS-Youngster mit einer noch stärkeren Leistung, unbändigem Siegeswillen und einem überragenden Schlusspunkt nach der Pause. Beide Teams werden eine gewichtige Rolle in der Heide-Wendland-Liga spielen – viel Erfolg dafür!

  2. Auch da guck ich mal wieder rum. Und wohltuend zu den Holgis und Reinekes. Mit ihrer Kantine usw