Home / Fußball / Befreiungsschlag für Mechtersen/Vögelsen

Befreiungsschlag für Mechtersen/Vögelsen

Im Derby der Fußball-Kreislig setzte sich der TSV Mechtersen/Vögelsen überraschend beim TuS Reppenstedt mit 2:0 durch und stoppte damit seinen Negativ-Lauf. Einen wichtigen Dreier im Kampf gegen den Abstieg schaffte auch der TuS Barskamp mit dem 4:1 in Dannenberg.

SC Uelzen – Vastorfer SK 0:3 (0:1)
Tore: 0:1 Fribus (22.), 0:2 Zips (71.), 0:2 Jakubowski (90.)

TuS Reppenstedt – TSV Mechtersen/V. 0:2 (0:0)
Tore: 0:1, 0:2 Richter (57., 88.)

MTV Dannenberg – TuS Barskamp 1:4 (1:1)
Tore: 0:1 Ahlers (20.), 1:1 Martins (39.), 1:2 Wafai (53., Eigentor), 1:3 Ahlers (58.), 1:4 Jamali (80., Eigentor)

FC Heidetal – Union Bevensen 3:1 (1:1)
Tore: 1:0 Hackbarth (22.), 1:1 Burghardt (43.), 2:1 Wollitz (52., Foulelfmeter), 3:1 Hackbarth (78.)

SV Scharnebeck – SV Lemgow-D. 1:0 (1:0)
Tor: Peters (13.)
Rote Karte: Pauls (Lemgow, 90.+4).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.