Home / Fußball / Bezirksliga / Kathmann und Kutsche wechseln nach Barendorf

Kathmann und Kutsche wechseln nach Barendorf

Frank Kathmann und Tino Kutsche heißt das künftige Trainerduo des TuS Barendorf. Bis zum Saisonende sind sie noch beim SV Wendisch Evern tätig, wechseln dann zum Kreisligisten und ersetzen dort das Gespann Heiko Kreis und Patrick Friedrich.

„Schon vor der Saison wurde abgesprochen, dass bei Heiko und Patrick beruflich und privat einige Änderungen zum Jahreswechsel stattfinden und dann gemeinsam geschaut werden muss, ob noch eine weitere Saison zeitlich für sie machbar ist“, berichtet Obmann David Keese. „Da dies leider nicht der Fall ist, mussten wir uns nach einem neuen Trainer-Team umschauen. Mit Frank Kathmann und Tino Kutsche konnten wir schnell einen hervorragenden Ersatz finden. Nach einer recht hohen Fluktuation in den vergangenen Jahren, was die Trainerposten der 1. Herren angeht, sind wir uns sicher, mit Frank und Tino endlich wieder eine langfristige Lösung gefunden zu haben.“

Von den meisten Spielern hat der TuS bereits die Zusage für die kommende Saison erhalten. Torwart-Trainer bleibt Urgestein Peter Körperich. „An dieser Stelle möchten wir uns noch mal bei Heiko und Patrick für ihre ausgezeichnete Arbeit in der laufenden Saison bedanken. Das erneute Erreichen des Pokal-Halbfinals sowie die momentane Platzierung in der Liga zeugen schon jetzt von einer erfolgreichen Saison“, so Keese.