Home / Fußball / Bezirksliga / OSV trumpft weiter auf
Steffen Mäding (2. v. r.), hier gegen Daniel Neumann, erzielte zwei Tore für Bardowick gegen Treubund II. Foto: phs

OSV trumpft weiter auf

6:2 gegen Suderburg – Aufsteiger Ochtmisser SV sorgt in der Bezirksliga weiter für Furore. Gellersen verteidigte seine Tabellenführung durch ein knappes 4:3 beim SC Uelzen. Glücklich war auch der 3:0-Sieg für Wendisch Evern in Breese, denn der Gegner vergab in der ersten Halbzeit haufenweise Chancen. Den ersten Sieg schaffte auch Bardowick mit einem 4:2 gegen den MTV Treubund II. Der VfL Lüneburg schlug Teutonia II mit 3:0, Vastorf verlor 1:4 in Rosche.

TSV Bardowick – MTV Treubund II 4:2 (3:2)
Tore: 0:1 Richter (9.), 1:1 Mäding (10.), 1:2 Richter (30.), 2:2 Mäding (32.), 3:2 Zechel (35.), 4:2 Kouame (85.).

VfL Lüneburg – Teutonia Uelzen II 3:0 (1:0)
Tore: 1:0 Dunst (31.), 2:0 Geist (74.), 3:0 Gnida (81.).

Ochtmisser SV – VfL Suderburg 6:2 (2:1)
Tore: 0:1 Hoppe (8.), 1:1 Schröder (30.), 2:1 Chandra (33.), 2:2 Ohneseit (47.), 3:2 T. Gimball (66., Foulelfmeter), 4:2 T. Gimball (79., Foulelfmeter), 5:2 Brkic (88.), 6:2 S. Gimball (90.).

VfL Breese – SV Wendisch Evern 0:3 (0:0)
Tore: 0:1 Spomer (51.), 0:2 M. Boelter (73., Foulelfmeter), 0:3 Spomer (77.).

SC Uelzen – TSV Gellersen 3:4 (2:2)
Tore: 0:1 Bergmann (1.), 1:1 Berisha (7.), 2:1 Tarhan (15.), 2:2 Kühn (27.), 3:2 Alzaidy (63.), 3:3 Kremer (72.), 3:4 Müller (87.).

SV Rosche – Vastorfer SK 4:1 (0:0)
Tore: 1:0 Frommhagen (60.), 2:0 Grefe (88.), 2:1 Hertting (89.), 3:1 Grefe (90.), 4:1 Helmke (90.+2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.