Home / Fußball / Bezirksliga / Gäbel wird neuer Elbmarsch-Trainer
Tobias Gäbel, hier am LZ-Mikrofon im Bezirkspokal 2017, wird neuer Trainer von Eintracht Elbmarsch. Foto: lüb

Gäbel wird neuer Elbmarsch-Trainer

Eintracht Elbmarsch hat für die kommende Saison einen neuen Trainer verpflichtet. Tobias Gäbel, ehemaliger Coach vom TV Meckelfeld, wird auf der Bank des Fußball-Bezirksligisten Platz nehmen. Das aktuelle Trainerteam um Kim Koitka hatte dem Verein seinen Abschied mitgeteilt.

„Mir fiel diese Entscheidung sehr schwer, dennoch habe ich mich entschieden, ab Sommer mehr Zeit für meine Familie zur Verfügung zu haben“, lautete Koitkas Begründung. Mit ihm verlassen auch Co-Trainer Jan Krey und Torwart-Trainer Karsten Warstat die Eintracht.

Der künftige Trainer Gäbel hatte Meckelfeld einst in die Landesliga geführt, ehe der 43-Jährige in der derzeit laufenden Saison eine Pause eingelegt hat. „Mit Tobi bekommen wir einen sehr ehrgeizigen und starken
Mann an die Seitenlinie“, meint Eintracht-Manager Philipp Meyn: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Auch die Spielergespräche für die kommende Saison sind schon weit vorangeschritten. Verlassen wird die Elbmarsch auch Kevin Koitka, zudem hängt der langjährige Leistungsträger Benny Ossenfort die Schuhe an den Nagel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.