Home / Fußball / Bezirksliga / Später Ausgleich für OSV in Vastorf

Später Ausgleich für OSV in Vastorf

Sechs Lüneburger Teams waren heute in der Bezirksliga im Einsatz, aber nur der VfL Lüneburg holte einen Dreier (5:2 in Küsten). Vastorf und Ochtmissen trennten sich 2:2, Gellersen spielte 1:1 gegen Rosche, Bardowick kassierte in Lüchow eine 1:5-Packung. Der MTV Treubund II verlor gegen Breese mit 2:4 – in den ersten sieben Minuten fielen schon drei Tore. Damit bleibt der MTV in der Tabelle hinter Wendisch Evern. Auch Konkurrent SC Uelzen (1:2 gegen Barum) punktete nicht.

SV Küsten – VfL Lüneburg 2:5 (1:2)
Tore: 0:1 Heuser (9.), 0:2 Gnida (30.), 1:2 A. Reinhardt (42.), 2:2 Starke (55.), 2:3 Wyremba (59.), 2:4 Geist (70., Foulelfmeter), 2:5 Heuser (78.),
Die Routiniers Stäcker und Kölpien fielen kurzfristig aus, trotz der Umstellungen machte der VfL ein gutes Spiel – abgesehen von kurzen Phasen direkt vor und nach der Pause.

SC Lüchow – TSV Bardowick 5:1 (3:1)
Tore: 1:0 Beyer (9.), 2:0 Jurk (11.), 3:0 Beyer (13.), 3:1 Wedowski (35.), 4:1 Colmsee (76.), 5:1 P. Scheppmann (90.).
„Unser Manko Chancenverwertung hat sich heute wieder gezeigt“, meinte TSV-Trainer Thomas Schröder. „Aber in der zweiten Halbzeit war Lüchow uns dann physisch überlegen.“

Vastorfer SK – Ochtmisser SV 2:2 (2:0)
Tore: 1:0 Brilz (30. Eigentor), 2:0 Hertting (41., Foulelfmeter), 2:1 Kügel (55.), 2:2 Brkic (88.).
In der ersten halben Stunde hatte der OSV viele Chancen zur Führung, geriet dann aber 0:2 in Rückstand. Nach der Pause verpasste Vastorf mehrfach die Vorentscheidung, ehe Brkic noch das letztlich gerechte 2:2 köpfte.

MTV Treubund II – VfL Breese-Langendorf 2:4 (1:3)
Tore: 1:0 Richter (3.), 1:1 Meier (4.), 1:2 Strache (7.), 1:3 Meier (44.), 2:3 T. Meyer (77.), 2:4 Möller (88.). Bes. Vorkommnis: Hußmann (MTV) hält Elfmeter (90.+2).
MTV-Trainer Marco Meurer sah eine verdiente Niederlage: „Das war heute vor allem in der ersten Halbzeit eine schlechte Leistung von uns. Jetzt müssen wir am Montag gegen Ochtmissen was zeigen.“

TSV Gellersen – SV Rosche 1:1 (0:0)
Tore: 1:0 Demir (60.), 1:1 Schierwater (74.).
„Es fehlte uns ein bisschen die Frische und die spielerische Klarheit“, meinte TSV-Trainer Sven Kathmann.