Home / Fußball / Bezirksliga / Bardowick schlägt Vastorf 5:1
Der SV Ilmenau schlug den MTV Treubund II mit 2:1. Foto: t & w

Bardowick schlägt Vastorf 5:1

Der TSV Bardowick hat seine gute Form auch im Heimspiel gegen Vastorf bestätigt und setzte sich mit 5:1 durch. Die Domstädter verbesserten sich damit auf Platz vier der Bezirksliga. Trotz guter Leistung verlor der MTV Treubund II beim SV Ilmenau mit 1:2 und fiel auf den letzten Tabellenplatz zurück, weil Südkreis durch ein Tor in der Nachspielzeit gegen Wendisch Evern gewann.

TSV Bardowick – Vastorfer SK 5:1 (2:0)
Tore: 1:0 Harms (14.), 2:0 Nakkar (31.), 3:0 Kliche (60.), 3:1 Hertting (77.), 4:1 Kliche (82.), 5:1 Manampisoarivo (85.).

SV Ilmenau – MTV Treubund II 2:1 (0:0)
Tore: 1:0 Buschner (65.), 2:0 Tillack (73.), 2:1 R. Meyer (78.).

FSG Südkreis – SV Wendisch Evern 2:1 (1:0)
Tore: 1:0 Schulz (18.), 1:1 Hof (76.), 2:1 Behn (90.+3). Gelb-Rot: Schulz (FSG, 87.).

VfL Lüneburg – Ochtmisser SV ausgefallen