Home / Fußball / Bezirksliga / VfL gewinnt souverän

VfL gewinnt souverän

Der Erste gab sich gegen den Letzten keine Blöße: Mit 3:0 (1:0) gewann Spitzenreiter VfL Lüneburg am Donnerstagabend das Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga beim Schusslicht MTV Treubund II.

VfL-Trainer Matthias Merz sah einen Aufwärtstrend bei seinem Team: „Wir waren in allen Belangen deutlich überlegen, haben hochverdient gewonnen und nähern uns so langsam wieder der Form der Hinrunde.“ Martin schloss ein Solo über die rechte Seite mit einem trockenen Schuss zur Führung in der 16. Minute ab. Im zweiten Durchgang erhöhten der eingewechselte Grahle (65.) und Schlüschen (82.) auf 0:3.