Home / Fußball / Bezirksliga / Emmendorf bleibt Landesligist

Emmendorf bleibt Landesligist

Die Fußballer des SV Emmendorf haben sich entschieden: Sie wollen auch in der nächsten Saison in der Landesliga spielen. Das ist eine schlechte Nachricht für den TSV Winsen, aber eine gute für den MTV Treubund II.

Winsen steht damit als dritter Absteiger aus der Landesliga fest, während es in der Bezirksliga und Kreisliga nur zwei Absteiger geben wird. Bezirksligist Treubund II ist damit schon vor dem heutigen letzten Spieltag gerettet ebenso wie Barum, Südkreis und Wendisch Evern. Es bleibt also bei den zwei Absteigern Vastorf und Ochtmissen.

In der Kreisliga fällt damit am letzten Spieltag die Entscheidung, wer zweiter Absteiger neben Teutonia II wird. Rätzlingen liegt zwei Punkte vor Zernien.