Home / Aktuelles / Barendorf und SVI gewinnen Derbys
Bruno Schleiss (l.) verwandelte zwei Elfmeter für Barendorf. Foto: t&w

Barendorf und SVI gewinnen Derbys

Perfekter Saisonstart für Aufsteiger TuS Barendorf in der Fußball-Bezirksliga: Die Gastgeber schlugen im Derby den SV Wendisch Evern mit 2:0 (0:0) und jubelten genauso wie der SV Ilmenau, der im zweiten Nachbarschaftsduell den Ochtmisser SV mit 3:2 (1:0) bezwang. Völlig unter die Räder kam der TuS Neetze beim 1:8 gegen den MTV Römstedt.

TuS Barendorf – Wendisch Evern 2:0 (0:0)
Tore: 1:0, 2:0 Schleiss (55., 60., jeweils Fouelfmeter). Gelb-Rote Karte: Omar (Wendisch Evern, 60.).

SV Ilmenau – Ochtmisser SV 3:2 (1:0)
Tore: 1:0 Tillack (45.), 2:0 Zeiour (50.), 3:0 Tillack (54.), 3:1 Drews (73.), 3:2 Eberhardt (83.).

TSV Bardowick – VfL Breese 0:1 (0:1)
Tor: 0:1 Kopiecki (8.).

TuS Neetze – MTV Römstedt 1:8 (1:1)
Tore: 0:1 Tutas (10.), 1:1 Mehl (17.), 1:2 Bechtloff (55.), 1:3, 1:4 Fritz (61., 63.), 1:5 Tappe (67.), 1:6 Bechtloff (75.), 1:7 Tutas (84.), 1:8 Fritz (87.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.