Home / Aktuelles / Neetze deklassiert OSV
Max Hämmerling (vorn) feiert sein Tor zum 2:1 für Neetze gegen Ochtmissen. Foto: be

Neetze deklassiert OSV

Das war eine klare Sache: Mit 6:1 besiegte Aufsteiger TuS Neetze am zweiten Spieltag der Fußball-Bezirksliga den Ochtmisser SV. Mit einem 4:1 in Küsten holte auch der TSV Bardowick seinen ersten Saisonsieg. Barendorf, Wendisch Evern und Ilmenau kassierten allesamt knappe Niederlagen mit späten Gegentoren.

SV Küsten – TSV Bardowick 1:4 (1:2)
Tore: 1:0 Schulz (34.), 1:1 Schreyer (40.), 1:2 Kreuzkamp (45.+2), 1:3 Schreyer (65.), 1:4 Mäding (73.).

SV Rosche – TuS Barendorf 1:0 (0:0)
Tore: 1:0 H. Schierwater (79.).

SV Wendisch Evern – SV Eddelstorf 1:2 (1:1)
Tore: 0:1 M. Meyer (5., Foulelfmeter), 1:1 Spomer (35.), 1:2 Alves-Dias (80.).

TuS Bodenteich – SV Ilmenau 2:1 (1:1)
Tore: 0:1 M. Kusack (27.), 1:1 Winter (32.), 2:1 Borchers (90.+3, Handelfmeter).

TuS Neetze – Ochtmisser SV 6:1 (4:1)
Tore: 0:1 Musa (11.), 1:1 Schierle (14.), 2:1 Hämmerling (16.), 3:1 Schierle (38.), 4:1, 5:1 Mehl (41., 70.), 6:1 Heine (86.).