Home / Aktuelles / Ein Punkt für Neetze
Gute Torchance für Neetzes Michael Kühn (r.) im Heimspiel gegen Bodenteich. Foto: t & w

Ein Punkt für Neetze

Gemischte Gefühle beim TuS Neetze zum Auftakt des 3. Spieltags in der Fußball-Bezirksliga: Das Heimspiel gegen den TuS Bodenteich hätten die Neetzer schon gern gewonnen, „aber als Aufsteiger muss man auch mit einem Punkt zufrieden sein“, sagte Trainer Thomas Baumgarten nach dem 1:1 (1:1).

Schierle schoss Neetze in Führung (18.), Winter erzielte per Foulelfmeter den Ausgleich (38.). „Wir sind schwer ins Spiel gekommen und hatten in der ersten Halbzeit eigentlich nur eine Torchance“, meinte Baumgarten. „Aber in der zweiten Halbzeit waren wir aggressiver und hatten mehr Torchancen.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.