Home / Aktuelles / Wendisch und OSV feiern Überraschungssiege
Wendisch Evern zwang Neetze in die Knie. Foto: be

Wendisch und OSV feiern Überraschungssiege

Verrückter Spieltag in der Bezirksliga: Die beiden Kellerkinder Wendisch Evern (3:0 gegen Neetze) und Ochtmissen (6:3 in Küsten) trumpften groß auf. Jeweils neun Tore fielen auch bei den Spielen in Eddelstorf, wo Bardowick 5:4 gewann, und in Rosche, wo der SV Ilmenau 4:5 verlor. Barendorf unterlag Tabellenführer Suderburg 1:3, Breese musste sich gegen Bodenteich mit einem 2:2 begnügen.

SV Eddelstorf – TSV Bardowick 4:5 (0:3)
Tore: 0:1 Jung (16.), 0:2 Saucke (23.), 0:3 Kliche (32.), 1:3 Kassmann (48.), 1:4 Saucke (53.), 2:4 Albry (55.), 3:4 M. Meyer (70., Foulelfmeter), 3:5 Ahrens (80., Foulelfmeter), 4:5 M. Meyer (82., Foulelfmeter).

SV Küsten – Ochtmisser SV 3:6 (1:4)
Tore: 0:1, 0:2 Reikowski (19., 24.), 1:2 Techand (28.), 1:3 Gavrilovic (34.), 1:4 Musa (45.+1), 2:4 Techand (53.), 3:4 A. Reinhardt (64.), 3:5 Kügel (72.), 3:6 Gavrilovic (77.).

SV Rosche – SV Ilmenau 5:4  (1:1)
Tore: 1:0 Grefe (19.), 1:1, 1:2 Tillack (35., 54.), 2:2 Grefe (62.), 3:2 Frommhagen (65.), 4:2 Grefe (67.), 4:3 Hertting (79.), 5:3 M. Kusack (82.), 5:4 Mahnke (Eigentor, 85.).

SV Wendisch Evern – TuS Neetze 3:0 (1:0)
Tore: 1:0 Schumacher (32.), 2:0 M. Boelter (54.), 3:0 Schumacher (72.).

TuS Barendorf – VfL Suderburg 1:3 (1:1)
Tore: 0:1 Köpplin (10.), 1:1 Ma. Ambrosius (25.), 1:2 Köpplin (48.), 1:3 Ohneseit (85.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.