Home / Fußball / Hallenfußball / In Neetze steigt wieder das Hallenmasters

In Neetze steigt wieder das Hallenmasters

Der TuS Neetze richtet auch in diesem Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr das Heinz-Schumacher-Hallenmasters aus. Das dreitägige Turnier wird schon zum 16. Mal ausgetragen und gehört damit zu den traditionsreichsten Fußball-Veranstaltungen der Region.

Gespielt wird vom 28. bis 30. Dezember (Beginn jeweils 17 Uhr). 20 Mannschaften sind dabei. Die Gruppeneinteilung sieht wie folgt aus:

Gruppe A: TuS Neetze II, Düneberger SV, VfL Jesteburg, TuS Woltersdorf, VfL Bleckede

Gruppe B: MTV Treubund, Vastorfer SK, Buchholzer FC, TSV Hitzacker, SV Karze

Gruppe C: TuS Neetze I, SC Lüchow, SV Lemgow-Dangenstorf, FSG Südkreis, Ochtmisser SV II

Gruppe D: VfL Breese/Langendorf, SG Motor Boizenburg, Dahlenburger SK, SV Scharnebeck II, MTV Hanstedt.

Die Gruppen A und B spielen am Donnerstag, 28. Dezember, die Gruppen C und D am Freitag, 29. Dezember. Am Sonnabend folgt die Finalrunde.

Neben dem Herrenturnier steigt parallel dazu wieder ein großes Jugendturnier (27. Dezember bis 30. Dezember), Beginn jeweils 10 Uhr.