Home / Fußball / Hallenfußball / SV Eintracht und Bardowick die ersten Gruppensieger

SV Eintracht und Bardowick die ersten Gruppensieger

Der Titelverteidiger ist souverän in die Endrunde eingezogen: Landesligist SV Eintracht qualifizierte sich am ersten Tag des Vastorfer Hallenmasters in Barendorf ebenso für den Finaltag wie die Bezirksligisten TSV Bardowick, MTV Treubund II, VfL Suderburg und TSV Gellersen.

Mit drei Zu-Null-Siegen sowie einem 2:2 gegen Suderburg gewann die SV Eintracht die Gruppe B mit 10 Punkten vor Suderburg (6), Breese (5), Lüneburger SV (5) und Bienenbüttel (0). In der ausgeglichenen Gruppe A setzte sich Bardowick nach zwei Siegen und zwei Unentschieden mit 8 Punkten vor Treubund II (7), Gellersen (6), Rosche (4) und Barendorf (1) durch. Gellersen schaffte als besserer Gruppendritter des Tages noch den Sprung in die Endrunde.

Am Samstag steigt ab 17 Uhr der zweite Vorrundentag, am Sonntag ab 15 Uhr findet die Endrunde statt.