Home / Fußball / Thomasburger SV lädt zum Winterzauber

Thomasburger SV lädt zum Winterzauber

Zum Start der Hallenfußballsaison veranstaltet der Thomasburger SV am kommenden Wochenende in Neetze zum dritten Mal seinen „Winterzauber“.  Auch das Teilnehmerfeld für das Neetzer „Heinz-Schumacher-Hallenmasters“ vom 28. bis 30. Dezember steht fest.

Insgesamt vier Wettbewerbe stehen beim Thomasburger Winterzauber auf dem Programm. Los geht’s am Sonnabend, 15. Dezember, um 10 Uhr mit dem Reserventurnier, ab 17 Uhr folgt das Turnier der 1. Herren mit diversen Kreisklassen-Mannschaften. Folgende Teams sind dabei: Thomasburger SV, VfL Bleckede, TuS Barskamp, ESV Lüneburg, VfL Breese/Langendorf II, MTV Treubund III, SV Scharnebeck II, SV Emmendorf II, SpVgg Lüneburg, TuS Neetze U18. Der Sonntag steht dann im Zeichen der Jugend. Um 9 Uhr spielt die U13, ab 14.30 Uhr die U15. Der Eintritt ist bei allen Turnieren frei, am Sonntag wird eine Tombola veranstaltet. Vor der Halle lädt das beheizte Zelt zum gemütlichen Klönschnack ein.

Der TuS Neetze richtet zwischen Weihnachten und Neujahr wieder das traditionelle Masters aus – bereits zum 17. Mal. Für das dreitägige Herrenturnier vom 28. bis 30. Dezember (jeweils ab 17 Uhr) haben sich folgende Mannschaften angemeldet: TuS Neetze I, TuS Neetze II, VfL Breese/L., Düneberger SV, Buchholzer FC, SV Scharnebeck, Vastorfer SK, TSV Auetal, TuS Barskamp, VfL Bleckede, Alsterbrüder, A-Junioren MTV Treubund, TV Jahn Schneverdingen, FSV Tostedt, FSG Südkreis, Victoria Hamburg, SV Lemgow/D., TSV Hitzacker, MTV Treubund III. Außerdem gibt’s wieder ein umfangreiches Jugendturnier.