Home / Fußball / Hallenfußball / Friede-Cup: Gruppen stehen fest
Am 2. Januar steigt zum vierten Mal der Friede-Cup in Adendorf. Foto: kt

Friede-Cup: Gruppen stehen fest

Am Sonnabend, 2. Januar, steigt in Adendorf der 4. Friede-Bauzentrum-Cup, das Hallenfußballturnier des Lüneburger SK. Inzwischen steht die Gruppeneinteilung fest. Das Auftaktspiel bestreiten um 13 Uhr der LSK und der SV Ilmenau. Gegen 17.45 Uhr beginnen dann die K.o-Spiele mit den Viertelfinals.

So setzen sich die Gruppen zusammen:

Gruppe A: Lüneburger SK, SV Ilmenau, TSV Buchholz 08, Teutonia Uelzen, MTV Eintracht Celle

Gruppe B: ULM Wolfsburg, SV Emmendorf, FC Türkiye Hamburg, SV Eintracht Lüneburg, FC Süderelbe