Home / Fußball / Hallenfußball / MTV Treubund triumphiert in Neetze
So sieht der verdiente Turniersieger aus: Der MTV Treubund gewann alle seine Spiele beim Hallenmasters in Neetze.

MTV Treubund triumphiert in Neetze

Der MTV Treubund war die überragende Mannschaft beim Hallenmasters des TuS Neetze und feierte am Ende verdient den Turniersieg. Im Endspiel bezwang der Landesligist den VfL Breese mit 2:1. Dritter wurde Gastgeber Neetze durch ein 4:3 nach Neunmeterschießen gegen den Düneberger SV. 160 Zuschauer verfolgten den Finaltag, die Neetzer Organisatoren durften mit dem Turnierverlauf wieder sehr zufrieden sein.

Wie schon in der Vorrunde präsentierten sich Treubund und Düneberg in der Gruppenphase des Finaltages am stärksten. Die Lüneburger gewannen ihre Gruppe ohne Punktverlust vor Breese, Vastorf, Jesteburg und Südkreis. In der Gruppe B lag Düneberg vor Neetze, Bleckede, Borstel II und Hitzacker.

Im Halbfinale schlug der MTV Treubund die Neetzer souverän mit 4:0, während Breese überraschend Düneberg mit 3:1 die erste Niederlage zufügte. Im Finale krönte Treubund dann seine Siegesserie und stellte mit Malte Meyer (14 Turniertreffer) auch den Torschützenkönig knapp vor Dennis Tornieporth (Düneberg), der nicht nur mit 13 Toren, sondern auch noch mit 10 Torvorlagen glänzte.