Home / Fußball / Hallenfußball / Überraschungsfinale beim Mitternachtsturnier
Selfie mit den Siegern: Die SV Scharnebeck gewann das Mitternachtsturnier des TSV Bardowick. Foto: lüb

Überraschungsfinale beim Mitternachtsturnier

Unerwartetes Finale beim 21. Mitternachtsturnier: Die beiden Kreisligisten SV Scharnebeck und TSV Mechtersen/Vögelsen schafften es bis ins Endspiel des Hallenturniers in Bardowick. Letztlich gewann die SVS mit 2:1. Dritter wurde Vastorf vor der SV Eintracht, nachdem die beiden Turnierfavoriten im Halbfinale überraschend ausgeschieden waren.

Gruppe A:
1. Mechtersen  12:1  15
2. SV Eintracht  13:5  12
3. Bardowick  10:8  7
4. Brietlingen  8:8  5
5. VfL Lüneburg  7:11  4
6. Wittorf  4:21  0

Gruppe B:
1. Vastorf  15:5  13
2. Scharnebeck  7:5  10
3. Neetze  9:4  8
4. Ochtmissen  9:8  7
5. Hohnstorf  5:14  3
6. Handorf  3:12  1

Viertelfinale:
Mechtersen – Ochtmissen 1:0
Vastorf – Brietlingen 1:0
Eintracht – Neetze 2:0 n. P.
Scharnebeck – Bardowick 3:0

Halbfinale:
Mechtersen – Vastorf 4:3 n. P.
Scharnebeck – Eintracht 2:1

Penaltyschießen um Platz 3:
Vastorf – Eintracht 2:0

Endspiel:
Scharnebeck – Mechtersen 2:1