Home / Fußball / Kreisklasse / Echem zieht seine Mannschaft zurück

Echem zieht seine Mannschaft zurück

Die 2. Fußball-Kreisklasse umfasst ab sofort ein Team weniger: Der FC Echem zieht seine Mannschaft vom laufenden Spielbetrieb zurück, das Spiel an diesem Wochenende gegen Goseburg ist bereits abgesagt. Bereits am vergangenen Spieltag war der FC zum Spiel gegen den SC Lüneburg nicht angetreten.

„Aufgrund von Abgängen, Verletzungen und beruflichen Verhinderungen von einigen Spielern ist der Verein nicht mehr in der Lage, eine Mannschaft zu stellen“, begründet FC Vorstandsmitglied Jörg Fischer den Schritt. „Der Verein bedankt sich bei allen Verantwortlichen, Spielern und Fans für ihre Unterstützung. Wir werden uns der Aufgabe annehmen, um mit einer neuen Mannschaft in die Saison 2015/16 zu starten.“

Mit dem Rückzug werden alle bisherigen Spiele des FC aus der Wertung genommen. Immerhin hatte der Tabellenelfte bis jetzt 17 Punkte gesammelt.