Home / Fußball / Kreisliga / Klare Siege für Ilmenau und Barendorf
Der SV Ilmenau gewann souverän mit 5:1 gegen Heidetal. Foto: be

Klare Siege für Ilmenau und Barendorf

Klare 5:1-Heimsiege in der Kreisliga feierten der SV Ilmenau gegen Heidetal und der TuS Barendorf gegen Reppenstedt. Neetze musste eine 0:1-Niederlage gegen den SC Lüneburg hinnehmen. Knapp mit 1:0 setzte sich Scharnebeck gegen Thomasburg durch. Barskamp gewann in Hohnstorf, der LSK II setzte sich im Stadtduell bei der LSV durch und Eintracht II besiegte Dahlenburg.

Eintracht Lüneburg II – Dahlenburger SK 2:1 (1:0)
Tore: 1:0 Bartsch (24.), 2:0 Kempf (60.), 2:1 Ahrens (90.+1).

Lüneburger SV – Lüneburger SK II 0:2 (0:0)
Tore: 0:1 Saberi (59.), 0:2 Maatouk (82.). Rot: Weidlich (LSV) wegen Meckerns (69.), Gelb-Rot: Sönmez (LSV) wegen whd. Fouls (81.)

TuS Hohnstorf – TuS Barskamp 2:3 (2:3)
Tore: 1:0 Niquet (6.), 1:1 Weißenberg (12.), 1:2, 1:3 M. Iwan (19., 22.), 2:3 Petersen (28.).

TuS Neetze – SC Lüneburg 0:1 (0:1)
Tor: 0:1 Lazo-Garcia (45.).

SV Ilmenau – FC Heidetal 5:1 (2:0)
Tore: 1:0, 2:0 Tillack (8., 45.+2), 3:0 Alexander (58.), 3:1 Jahnke (65.), 4:1 Tillack (75.), 5:1 Alexander (89.).

SV Scharnebeck – Thomasburger SV 1:0 (0:0)
Tore: 1:0 Koch (56.). Gelb-Rot: Bohr (TSV, 80.) und Seel (TSV, 70.), jeweils wegen Meckerns.

TuS Barendorf – TuS Reppenstedt 5:1 (2:1)
Tore: 1:0 Schleiss (9.), 2:0 Mi. Ambrosious (37.), 2:1 Grabowski (43.), 3:1 Ma. Ambrosius (70.), 4:1 Bergmann (80.), 5:1 Ma. Ambrosius (87.).