Home / Fußball / Kreisliga / Neetze kann Barendorf in die Bezirksliga bald folgen

Neetze kann Barendorf in die Bezirksliga bald folgen

Der TuS Barendorf ist durch – nach einem 4:1 beim SV Zernien haben die Kreisliga-Fußballer den erstmaligen Aufstieg in die Bezirksliga sicher. Neetze fehlt nach einem souveränen 4:0 bei Mechtersen/Vögelsen nur noch ein Punkt, da Scharnebeck das Verfolgerduell in Römstedt 0:3 verlor.

SV Zernien – TuS Barendorf 1:4 (1:3)
Tore: 0:1, 0:2 Marcus Ambrosius (11., 18.), 1:2 Höft (22.), 1:3 Schleiss (34.), 1:4 Müller (60.).

MTV Römstedt – SV Scharnebeck 3:0 (0:0)
Tore: 1:0 Tutas (48.), 2:0 Schulz (81.), 3:0 Bechtloff (85.).

TSV Mechtersen/V. – TuS Neetze 0:4 (0:2)
Tore: 0:1 Vogel (3.), 0:2, 0:3 Heine (21., 74.), 0:4 Vogel (87.).

SC Lüneburg – TV Rätzlingen 6:1 (1:0)
Tore: 1:0, 2:0 Rusteberg (45., 58.), 3:0 Akbari (65.), 4:0 Idschinski (71.), 4:1 Kersten-Juergens (72.), 5:1 Akbari (81.), 6:1 Rusteberg (82.).

TuS Reppenstedt – BSV Union Bevensen 3:3 (3:0)
Tore: 1:0, 2:0 Kirchenberg (8., 13.), 3:0 Nowakowski (45.+2), 3:1 Tippe (61.), 3:2 Schöchle (80.), 3:3 Burghardt (88.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.