Home / Fußball / Kreisliga / Scharnebeck legt vor, Vastorf zieht nach

Scharnebeck legt vor, Vastorf zieht nach

Heimsieg im Duell Absteiger gegen Aufsteiger: Mit 4:2 setzte sich der Vastorfer SK gegen den FC Heidetal durch und bleibt Dritter. Ganz oben thront weiter die SV Scharnebeck nach einem 3:2-Sieg am Samstag in Vögelsen. Barskamp kassierte eine Klatsche in Lemgow, während Reppenstedt einen Dreier in Uelzen einfuhr. Letzter ist weiter der SC Lüneburg.

TSV Mechtersen/V. – SV Scharnebeck 2:3 (1:2)
Tore: 0:1 Lorenzen (14.), 0:2 Fricke (27.), 1:2 Heck (35.), 1:3 Peters (60.), 2:3 Felgner (87.)

SC Lüneburg – BSV Union Bevensen 0:1 (0:0)
Tor: 0:1 Borlan (79.)

Vastorfer SK – FC Heidetal 4:2 (3:2)
Tore: 1:0 Poplat (16.), 2:0, 3:0 Admin Pepic (22., 26.), 3:1 Horn (29.), 3:2 Biermann (45.), 4:2 Poplat (49.). Gelb-Rot: Adel Pepic (VSK, 73.)

SV Lemgow-D. – TuS Barskamp 7:0 (3:0)
Tore: 1:0 Schulz (12.), 2:0 Sattler (27.), 3:0 Schütt (32.), 4:0 Richter (47.), 5:0 Thunecke (81.), 6:0, 7:0 Steegmann (86., 90.).

SC Uelzen – TuS Reppenstedt 1:3 (0:3)
Tore: 0:1 Beyer (8.), 0:2, 0:3 M. Milberger (18., 42.), 1:3 Papa (74.).