Home / Fußball / Kreisliga / Bardowick jetzt Dritter

Bardowick jetzt Dritter

Mit einem 3:2 (2:0)-Sieg gegen den VfL Bleckede hat der TSV Bardowick in der Fußball-Kreisliga den dritten Platz erklommen. „Aber wir haben es heute unnötig spannend gemacht“, meinte TSV-Trainer Christopher Hehl, denn sein Team führte zwischenzeitlich schon mit 3:0.

Die Anfangsphase gehörte den Gästen. „Die erste Viertelstunde haben wir verpennt“, so Hehl. „Da hätte Bleckede führen können.“ Doch der VfL nutzte seine Chancen nicht. Stattdessen stand es bald 3:0 für Bardowick durch Strohman (33., 42.) und Pohl (63.). Dann aber verwaltete der TSV seine Führung nur noch und geriet noch in Bedrängnis. Kutzki traf in der 75. und 90. Minute für Bleckede, sodass die Nachspielzeit noch zur Zitterpartie für Bardowick wurde.