Home / Fußball / Kreisliga / LSK II will an die Spitze
LSK-Stürmer Thomas Gnida (r.), hier im Zweikampf mit Tom Stegen vom VfL Lüneburg, ist gut drauf. Er schoss beide Tore beim Sieg am letzten Sonntag gegen Ilmenau II. Foto: kt

LSK II will an die Spitze

Seit Monaten steht der Lüneburger SK II auf dem zweiten Platz der Fußball-Kreisliga, jetzt kann er zumindest für ein paar Tage die Spitze übernehmen. Heute Abend steigt das Nachholspiel des LSK II gegen den TuS Barskamp. Gespielt wird ab 19.30 Uhr in Bardowick.

Die Gastgeber stellen sich allerdings auf eine knifflige Aufgabe ein. Denn im Hinspiel kassierten sie eine ihrer beiden Saisonniederlagen, als Barskamp bei seinem 3:0-Heimsieg groß auftrumpfte. Für den TuS steht in den nächsten Wochen ein strammer Spielplan an. Der Tabellenfünfte hat bis zum letzten Spieltag am 27. Mai noch neun Spiele zu bestreiten. Nächster Gegner ist Reppenstedt. Der LSK II hat dagegen am kommenden Sonntag spielfrei. Sein Konkurrent VfL Lüneburg trifft dann auf Brietlingen.