Home / Fußball / Kreisliga / Sachs wird neuer SC-Trainer
Gruppenbild mit neuem Trainer, v. l.: 3. Vorsitzender Rainer Beister, Teambetreuer Walter Heuer, Thorsten Sachs, Markus Harms, 1. Vorsitzender Hans-Otto Jurischka und Co-Trainer Hüseyin Özdemir. Foto: lüb

Sachs wird neuer SC-Trainer

Überraschung in der Fußball-Kreisliga: Schon vor dem Anpfiff der neuen Saison geht der erste Trainerwechsel über die Bühne. Markus Harms vom Aufsteiger SC Lüneburg übergibt seinen Posten an Thorsten Sachs, der am heutigen Abend offiziell vom Vorstand in seiner neuen Rolle begrüßt wurde.

Harms bleibt dem Verein aber erhalten. „Ich möchte mich mehr um andere Aufgabenfelder im Verein kümmern“, begründet er seinen Wechsel in den Hintergrund. „Wenn wir unsere ambitionierten Ziele erreichen wollen, müssen wir uns breiter aufstellen.“ Er wird ab sofort als Sportlicher Leiter beim SC fungieren, während Sachs in dieser Woche das Training übernimmt. Nach zwei Aufstiegen geht der Verein in dieser Saison erstmals in der Kreisliga an den Start. Hüseyin Özdemir bleibt weiter als Co-Trainer an Bord und Walter Heuer als Betreuer.