Home / Fußball / Landesliga / Eintracht und MTV souverän
David Mehl steuerte das 3:0 zum Sieg der SV Eintracht bei. Foto: t&w

Eintracht und MTV souverän

Die SV Eintracht und der MTV Treubund haben in der Fußball-Landesliga ihre Hausaufgaben souverän erledigt, fuhren gegen die letzten Zwei der Liga Siege ohne Gegentor ein.

SV Eintracht Lüneburg – SG Stinstedt 5:0 (3:0)
Tore: 1:0, 2:0 Alak (7., 29.), 3:0 Mehl (45.), 4:0 Eigentor (68.), 5:0 Alak (90.). Bes. Vork.: Stinstedt verschießt Foulelfmeter (35.).
„Das war ein richtig schöner Schritt Richtung Klassenerhalt. Der Sieg war auch in der Höhe verdient“, fand Eintracht-Trainer Maik Peyko.

SV Pennigbüttel – MTV Treubund 0:3 (0:2)
Tore: 0:1, 0:2 Hattendorf (13., 26./Foulelfmeter), 0:3 Goldberg (59.).
„In einer niveauarmen Partie ein souveräner Sieg für uns“, freute sich MTV-Coach Sören Hillmer über den dritten Sieg in Folge ohne Gegentor.