Home / Aktuelles / Gellersen und Eintracht jubeln, MTV patzt
Enttäuschung beim MTV Treubund - der Landesliga-Start ging in die Hose. Foto: saf

Gellersen und Eintracht jubeln, MTV patzt

Erstes Landesliga-Spiel und gleich die Tabellenführung erobert: Neuling TSV Gellersen startete mit einem 4:0 in Meckelfeld gleich perfekt in die neue Fußball-Saison. Die Eintracht gewann das Heidederby bei Teutonia Uelzen mit 2:0, während der MTV Treubund beim 2:3 gegen Celle lange enttäuschte, zum Schluss aber bei Pfosten- und Lattentreffern Pech hatte.

MTV Treubund – MTV Eintracht Celle 2:3 (0:2)
Tore: 0:1 H. Struwe (5.), 0:2 Doumbouya (45.+1), 1:2 M. Meyer (53.), 1:3 Zöfelt (64.), 2:3 Maaß (73.).

Teut. Uelzen – SV Eintracht Lüneburg 0:2 (0:1)
Tore: 0:1 Mehl (37.), 0:2 Zemke (48.).

TV Meckelfeld – TSV Gellersen 0:4 (0:2)
Tore: 0:1 Naroska (3.), 0:2 Demir (26.), 0:3 Lazo-Garcia (57.), 0:4 Kennemann (85.).

 

6 Kommentare

  1. Was los Klaus? Erklärt Euer Team-Manager jetzt wieder, wie gut Ihr wart und wieviel Pech mal wieder dabei war?

  2. Wann trifft Hattendorf einmal in wichtigen Spielen?

  3. Eins ist klar schon nach einem Spieltag. Treubund wird natürlich wieder nicht aufsteigen. Tendenz: Platz 6-10. Wer das Spiel gesehen hat weiß das das nix werden kann und Treubund noch viele Punkte abgeben wird. Ich war zwar nur 70 Minuten da- aber das reicht!

    • Marcel hatte das schon vor zwei Wochen deutlich ausgesprochen:

      „Die Zeichen an der Uelzener Straße deuten dieses Jahr auf einen soliden Platz im unteren Mittelfeld der Landesliga. Tim fällt die erste Hälfte aus und Gellersen kommt mit Andreas Demir, der allein für dreißig bis vierzig Treffer gut ist. Die Bündner haben außerdem mit den Nachwehen der ewigen Trainerquerelen und den vielen Besserwissern zu kämpfen. Meine Favoriten sind neben dem TSV, der eine unglaubliche souveräne Bezirksligasaison gespielt hat und bei dem Sven Kathman sich zu Recht mit ganz breiter Brust in Richtung Oberliga postiert, die Fohlenelf vom TV Meckelfeld, Eintracht Celle und die SV Teutonia Uelzen.“ (Siehe: https://www.landeszeitung.de/sport/aktuelles/232471-mtv-ist-klarer-favorit#comment-64522)

      • Meckelfeld verloren, Teutonia verloren, Celle mit ach und Krach gegen uns gewonnen Gellersen haben wir schon im Pokal 2:0 weggefiedelt, da bleiben wohl wie gehabt nur noch Eintracht Celle und wir als Spitzenclubs übrig. Also es bleibt dabei: Celle oder MTV stehen am Saisonende oben. Wir können mit Tim in der Rückrunde sogar nochmal nachlegen.

  4. Klaus, dein Optimismus in allen Ehren, aber das gestern war nichts. Celle war spielerisch dem MTV total überlegen,da war fast schon ein Klassenunterschied zu erkennen. Kämpferisch war es in Ordnung, aber das war es auch schon. Mit dieser Leistung brauch man vom Aufstieg erstmal nicht reden, da muss man sich eher nach unten orientieren. Und Celle war gnädig, die hätten das eigl. früher entscheiden müssen. Klar war es der erste Spieltag, aber sie müssen jetzt schnell die Kurve kriegen, denn wenn man aufsteigen will, darf man sich nicht viele Patzer erlauben.