Home / Aktuelles / MTV und Eintracht fahren Dreier ein
David Mehl (Nr. 9) köpft in dieser Szene das 1:0 für die Eintracht gegen Rotenburg. Foto: be

MTV und Eintracht fahren Dreier ein

Die Verfolgerduelle in der Fußball-Landesliga endeten mit Lüneburger Siegen. Die Eintracht schlug Rotenburg 2:1, der MTV Treubund setzte sich mit 3:1 in Harsefeld durch. Gellersen unterlag dagegen in Stade mit 0:3.

Eintracht Lüneburg – Rotenburger SV 2:1 (2:1)
Tore: 1:0, 2:0 Mehl (5., 13.), 2:1 Mickelat (35.).

VfL Güld. Stade – TSV Gellersen 3:0 (2:0)
Tore: 1:0 Voigt (16.), 2:0, 3:0 Gök (30., 67.). Gelb-Rote Karte: Hövermann (Gellersen, 41.).

TuS Harsefeld – MTV Treubund 1:3 (0:0)
Tore: 0:1 Eigentor (65.), 1:1 Dittmer (67.), 1:2 Horn (69.), 1:3 Niebuhr (90.+1).

 

4 Kommentare

  1. Damit haben wir deutlich gezeigt was geht. Den Tabellenzweiten weggeräumt. Wenn wir Konstant weiterspielen werden wir es noch eng machen. Celle wird seine Schwächephase bekommen, dann sind wir da.

  2. Gähn…..