Home / Fußball / Landesliga / Landesliga-Trio legt erfolgreich los
Neuzugang Ali Moslehe (r.) erzielte per Elfmeter sein erstes Tor für die Eintracht. Foto: be

Landesliga-Trio legt erfolgreich los

Guter Start für die Lüneburger Landesliga-Teams. Die SV Eintracht schlug Verden auf der Hasenburg mit 3:1, der MTV Treubund setzte sich bei Teutonia Uelzen mit 2:1 durch. Gellersen holte einen wichtigen Punkt in Drochtersen.

Teutonia Uelzen – MTV Treubund 1:2 (0:0)
Tore: 0:1 Maaß (50.), 1:1 Krasnikov (58.), 1:2 Dendl (65.).
MTV-Trainer Sören Hillmer: „Wir mussten personell viel improvisieren, es war eine echte Willensleistung.“

SV Drochtersen II – TSV Gellersen 0:0
TSV-Trainer Kathmann: „Allerhöchsten Respekt vor der läuferischen und kämpferischen Leistung meiner Mannschaft.“

SV Eintracht – FC Verden 3:1 (1:1)
Tore: 1:0 Gruhn (13.), 1:1 Austermann (43.), 2:1 Moslehe (56., Elfmeter), 3:1 Gruhn (63.).
SVE-Trainer Hehl: „Die erste Halbzeit war recht zäh, danach waren wir spielerisch deutlich stärker.“

3 Kommentare

  1. BLAU GEWINNT!!!