Home / Fußball / Landesliga / Eintracht erkämpft 1:0-Sieg

Eintracht erkämpft 1:0-Sieg

Nach der schwachen Leistung beim 2:5 gegen Ahlerstedt zeigte die SV Eintracht Lüneburg diesmal ein ganz anderes Gesicht. Mit 1:0 gewann der Landesligist das Auswärtsspiel bei der SV Drochtersen/Assel II dank einer taktisch und kämpferisch starken Mannschaftsleistung.

„Wir haben Drochtersen keine Großchance zugelassen, das war richtig stark von den Jungs“, lobte Trainer Christopher Hehl seine Elf. Das Tor des Tages schoss Mehl in der 23. Minute. Kurz danach traf der SVE-Torjäger mit einem Fernschuss die Latte. Damit verbesserte sich die Eintracht wieder auf Platz fünf der Tabelle.