Home / Fußball / Landesliga / Eintracht geht erneut leer aus

Eintracht geht erneut leer aus

Zweite Niederlage in Folge – die SV Eintracht rutscht in der Fußball-Landesliga nach dem 0:2 beim TuS Harsefeld ins Mittelmaß ab. „Aus diesem Tief kommen wir nur mit einer neuen Einstellung heraus“, meinte Coach Michael Krienke. „Irgendwann werden solche Auftritte Konsequenzen haben.“

Hettich (24., 90+1.) markierte beide Tore für den Neuling, der vor allem in der ersten Halbzeit eindeutig wacher wirkte. Nach der Pause übernahm die Eintracht das Kommando, hatte aber abgesehen von einer Geist-Chance wenig zu bieten.