Home / Fußball / Landesliga / Eintracht feiert 3:1 im Derby

Eintracht feiert 3:1 im Derby

Die SV Eintracht Lüneburg hat sich mit einem 3:1 (2:0) gegen den MTV Treubund in der Fußball-Landesliga durchgesetzt und ihre Gäste noch tiefer in die Krise geschickt. Beis (11.), Brkic (40.) und Geist (90.+3) trafen für die Hasenburger, Titze gelang lediglich der zwischenzeitliche Anschlusstreffer (56.).

Der MTV hat damit von seinen letzten acht Spielen nur eins gewonnen und steht nun am kommenden Mittwoch in Ahlerstedt schwer unter Druck. Die Eintracht spielt auch am kommenden Freitag zu Hause, empfängt dann Harsefeld.