Home / Fußball / Landesliga / MTV kommt nicht vom Fleck

MTV kommt nicht vom Fleck

Neues Jahr, altes Leid: Die Landesliga-Fußballer des MTV Treubund kamen in ihrerm ersten Spiel nicht über ein 1:1 (0:1) beim TuS Zeven hinaus und offenbarten in diesem Kellerduell alt bekannte Schwächen in der Chancenverwertung.

Spielertrainer Mickelat brachte Zeven in Führung (31.). Franke auf Vorarbeit von Hattendorf traf noch zum 1:1 (68.), ansonsten vergaben die Gäste reihenweise hochkarätige Chancen, viermal allein in 1-1-Situationen vor dem Torwart. Zudem trafen Hattendorf und Franke nur die Latte.