Home / Fußball / Landesliga / Hillmer hört beim MTV Treubund auf
Sören Hillmer (l.) stellt sein Traineramt zum Saisonende zur Verfügung. Foto: be

Hillmer hört beim MTV Treubund auf

Sören Hillmer wird sein Traineramt beim MTV Treubund zum Saisonende zur Verfügung stellen. „Ich habe in 19 Jahren über 30 Mannschaften trainiert und will einfach mal eine Pause machen“, sagte der Coach des Fußball-Landesligisten, der am Freitag (19.30 Uhr) zum Derby bei der SV Eintracht antritt.

Hillmer hatte die Spieler bereits vor zwei Wochen über seine Absicht unterrichtet. „Der Verein ist sehr bestrebt, dass die Mannschaft unter einer anderen Leitung zusammenbleibt“, betont er. Viele der heutigen Stammspieler hatte er seit deren C-Jugend-Zeit betreut.

3 Kommentare

  1. Was wird Hilmer jetzt machen? Er ist doch Festangestellter Teainer Profi beim MTV. Hört er dort komplett auf?

  2. …in China ist ein Sack Reis umgefallen…