Home / Fußball / LZsport-Cup / LZsport-Cup beginnt erst um 18 Uhr
Eintracht Lüneburg und Eintracht Elbmarsch treffen in Gruppe 1 des LZsport-Cups aufeinander. Foto: t & w

LZsport-Cup beginnt erst um 18 Uhr

Der bisher heißeste Tag des Jahres naht. Am Sonnabend soll es nachmittags 36 Grad warm werden – nicht gerade das ideale Wetter, um Fußball zu spielen. Daher wird die Gruppe 1 des LZsport-Cups auf den Abend verlegt, steigt am Samstag nun erst um 18 Uhr in Ochtmissen.

Der Ochtmisser SV und Eintracht Lüneburg eröffnen die Gruppe um 18 Uhr, es folgen die Partien des OSV gegen Eintracht Elbmarsch (19.10 Uhr) und Eintracht Lüneburg gegen Eintracht Elbmarsch (20.20 Uhr). Der Gruppensieger erreicht die Finalrunde.

Weiter spielen:
Gruppe 2: Sonntag, 5. Juli, ab 14 Uhr in Südergellersen: TSV Gellersen, SV Wendisch Evern, MTV Treubund.
Gruppe 3: Dienstag, 7. Juli, ab 18 Uhr in Melbeck: SV Ilmenau, SV Scharnebeck, Lüneburger SK.
Gruppe 4: Donnerstag, 9. Juli, ab 18 Uhr in Vastorf: Vastorfer SK, TuS Neetze, Teutonia Uelzen.
Endrunde: Sonnabend, 11. Juli, ab 16 Uhr in Erbstorf.

Ausführliche Informationen zum LZsport-Cup sowie nochmals der Stimmzettel zur Wahl des Fußballers der Saison erscheinen am Sonnabend in der LZ.

2 Kommentare

  1. Gute Idee. Wäre sicher auch für Sonntag sinnvoll!

    • Darüber haben wir auch nachgedacht, aber am Sonntag soll es schon wieder drei oder vier Grad kühler werden, zudem sind Gewitter für den Abend vorhergesagt. Dazu gibt die Anlage in Südergellersen deutlich mehr Schatten her. Dort ließ es sich auch in der Vergangenheit an heißen Tagen noch ganz gut aushalten.