Home / Fußball / Pokal / Bardowick steht im Achtelfinale

Bardowick steht im Achtelfinale

Der TSV Bardowick steht nach einem 2:1 (1:0) beim SV Wendisch Evern im Achtelfinale des Fußball-Bezirkspokals. Wedowski (10., Foulelfmeter) und Yer (86.) trafen für die Gäste, Biermann gelang erst in der Nachspielzeit der Anschlusstreffer.

„Verdient wäre ein Elfmeterschießen gewesen“, meinte Wendisch-Coach Merko Butenhoff. Zum einen war der Elfmeter für Bardowick höchst umstritten, zum anderen vergaben die Gastgeber nach der Pause mehrere Großchancen.

Die Partie des VfL Lüneburg gegen den SV Emmendorf wurde auf Mittwoch, 2. August verlegt. Anpfiff im Eintracht-Stadion: 19.30 Uhr.