Home / Aktuelles / Heidetal raus, Thomasburg weiter
Der SC Lüneburg bejubelt einen 3:1-Sieg in Barendorf. Foto: be

Heidetal raus, Thomasburg weiter

Der Titelverteidiger ist raus. Im Achtelfinale des Fußball-Kreispokals scheiterte Heidetal im Elfmeterschießen an Mechtersen/Vögelsen. Thomasburg überraschte mit einem 3:2 gegen die LSV. Adendorf erreichte als einziger Kreisklassenclub durch ein 4:0 gegen den ESV das Viertelfinale.

FC Heidetal – TSV Mechtersen/Vögelsen 4:6 n.E. (1:1, 2:2)
Tore: 1:0 Wischmann (6.), 1:1 Janecki (21.), 1:2 Sitter (44., Foulelfmeter), 2:2 Wischmann (67.). Treffer im Elfmeterschießen: Wischmann, Horn / Sitter, Heck, Ianni, M. Jekel.

TuS Brietlingen – TV Neuhaus 0:3 (0:3)
Tore: 0:1, 0:2 Müller (12., 41.), 0:3 Hardik (44.).

MTV Handorf – TuS Neetze 0:2 (0:1)
Tore: 0:1 Lau (35.), 0:2 Lüdemann (85.).

SV Karze – SV Scharnebeck 1:3 (1:3)
Tore: 0:1, 0:2 Lorenzen (16., 25.), 0:3 Schröder (28.), 1:3 M. Iwan (35.).

Thomasburger SV – Lüneburger SV 3:2 (3:2)
Tore: 1:0 Bergmann (10.), 1:1 J. Otte (25.), 2:1 Probst (38.), 2:2 J. Otte (43.), 3:2 Probst (44.).

TSV Adendorf – ESV Lüneburg 4:0 (0:0)
Tore: 1:0 Neiden (46.), 2:0 Probst (64.), 3:0 Bader (71.), 4:0 Breese (84.).

Dahlenburger SK – Eintracht Lüneburg II 2:6 (1:3)
Tore: 0:1 Beis (7.), 1:1 Schubert (13.), 1:2, 1:3, 1:4 Dabo (41., 44., 52.), 1:5 Alak (58.), 2:5 Merten (74.), 2:6 Alak (85.).

TuS Barendorf – SC Lüneburg 1:3 (1:2)
Tore: 1:0 Naffin (20.), 1:1, 1:2 Dietterich (34., Foulelfmeter, 44.), 1:3 Herbst (47.).

3 Kommentare

  1. Liebe Sportredaktion. Mit welchen Partieen geht es denn nun im Kreispokal und wann weiter ? 😀

  2. Hui. Das geht ja schnell mit der Antwort. Danke für die schnelle Info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.