Home / Aktuelles / Neetze steht im Achtelfinale
Torwart Björn Balk wurde zum Neetzer Matchwinner im Elfmeterschießen. Foto: lüb

Neetze steht im Achtelfinale

Der TuS Neetze hat sich mit einem 3:2 (1:1, 0:0) nach Elfmeterschießen gegen Union Bevensen für das Achtelfinale des Fußball-Kreispokals qualifiziert, muss nun am Sonntag beim TuS Wieren antreten.

Neetze beherrschte das Duell des letzten Lüneburger gegen den letzten Uelzener Kreispokalsieger, geriet aber durch Franz (65.) in Rückstand. Lau glich per Elfmeter aus (85.). Im Elfmeterschießen wuchs TuS-Torwart Balk über sich hinaus und ließ sich nur einmal von den Bevensern bezwingen. So sorgten Lau und Musa mit ihren Treffern für die Entscheidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.