Home / Fußball / Pokal / Bardowick und DSK siegen 2:0

Bardowick und DSK siegen 2:0

Der TSV Bardowick hat sich erwartungsgemäß im Derby beim Ochtmisser SV durchgesetzt. Dank des verdienten 2:0 (2:0)-Siegs beim Bezirksliga-Rivalen hat Bardowick die Qualifikation im Bezirkspokal überstanden, darf nun am Sonntag in der ersten Runde gegen den VfL Lüneburg ran. Der Anstoß wird auf 17 Uhr verlegt.

Tore: 0:1 Bischoff (22.), 0:2 Mäding (45.).

Im Kreispokal erreichte der Dahlenburger SK durch ein 2:0 (1:0) beim SV Eddelstorf II die erste Hauptrunde. Zemke (25.) und Miller (72.) trafen für den DSK, der nun am Sonntag Union Bevensen empfängt.