Home / Fußball / Pokal / Halbfinale ! – Gellersen feiert

Halbfinale ! – Gellersen feiert

Riesenerfolg für den TSV Gellersen: Der Bezirksligist hat den Einzug ins Halbfinale des Fußball-Bezirkspokals perfekt gemacht. Mit 1:0 (0:0) besiegten die Gastgeber vor rund 300 Zuschauern den Landesligisten Eintracht Elbmarsch.

Müller schoss in der 67. Minute nach einem Freistoß von Hövermann das entscheidende Tor des Abends – eine der ganz wenigen Chancen für Gellersen, denn Elbmarsch hatte wesentlich mehr Ballbesitz, biss sich aber immer wieder an der TSV-Abwehr fest.

„Wir waren die klar bessere Mannschaft und schaffen es nicht, hier zu gewinnen“, ärgerte sich Eintracht-Coach Sven Timmermann. „Wir wollten geduldig auf unser Tor warten und machen dann selbst den entscheidenden Fehler.“

Für die Gellerser dürfte es dagegen ein längerer Abend werden. „Unsere Einstellung und unsere Fans sind in dieser Saison super. Da wollten wir heute was zurückgeben“, so Gellersens Verteidiger Jan-Philipp Wulf.

Schon kurz nach dem Anpfiff musste die Partie für eine halbe Stunde unterbrochen werden, weil das Flutlicht vorübergehend ausfiel.

In der zweiten Partie des Abends gewann Ahlerstedt gegen Heeslingen mit 5:3 nach Elfmeterschießen. Die zwei noch ausstehenden Viertelfinals lauten Emmendorf – TuS Celle und Zeven – Verden.