Home / Fußball / Pokal / Heimrecht für MTV Treubund

Heimrecht für MTV Treubund

Das Endspiel des Fußball-Bezirkspokals hat der MTV Treubund nur über Auswärtssspiele erreicht – wenigstens das Finale können die Lüneburger an der heimischen Uelzener Straße bestreiten. Das Los entschied, dass der MTV den Landesliga-Rivalen FC Hagen/Uthlede empfangen darf.

Stattfinden soll diese Partie am Mittwoch, 4. Mai, um 19 Uhr – parallel zum Kreispokal-Finale des LSK II gegen den VfL Lüneburg, das in Ehlbeck steigen soll. Alle Vereine bemühen sich zurzeit noch darum, für eine der beiden Partien einen neuen Termin zu finden.