Home / Fußball / Pokal / MTV Treubund im Derbyfieber
Der MTV besiegte vor einem Jahr den LSK im LZsport-Cup-Halbfinale. Nun sieht man sich im NFV-Pokal.

MTV Treubund im Derbyfieber

Der Fußball-Festtag an der Uelzener Straße ist terminiert. Am Mittwoch, 3. August, empfängt Fußball-Landesligist MTV Treubund den Regionalligisten Lüneburger SK im Achtelfinale des NFV-Pokals. Anstoß: 18.30 Uhr. Das letzte Stadtderby mit Beteiligung des LSK ist schon zwölf Jahre her: Damals unterlagen die Wilschenbrucher im Bezirkspokal der SV Eintracht vor 1733 Zuschauern mit 9:10 nach Elfmeterschießen.

Der MTV Treubund tritt zuvor im Bezirkspokal am kommenden Sonntag bei der SV Eintracht an, ebenso wie Eintracht Elbmarsch gegen den VfL Maschen und der TSV Gellersen gegen den Sieger aus SV Emmendorf/TuS Bodenteich. Alle Spiele sind für 15 Uhr angesetzt.