Home / Fußball / Regionalliga / Zazai kommt, Eggert geht

Zazai kommt, Eggert geht

Pascal Eggert ist Geschichte beim Lüneburger SK – und der Fußball-Regionalligist präsentiert auch gleich einen Nachfolger fürs offensive Mittelfeld. Der zuletzt vertragslose Afghane Mustafa Zazai (24) wechselt mit sofortiger Wirkung zum LSK.

Zazai ist in Kabul geboren und spielte 19 Mal für sein Heimatland. Über Franken kam er 2004 nach Hamburg, sammelte Regionalliga-Erfahrung beim VfB Lübeck und beim FC St. Pauli II. In der vergangenen Saison spielte er in der Regionalliga Nordost für die TSG Neustrelitz – exakt für den Verein, mit dem jetzt Eggert in Verbindung gesetzt wird.