Home / Fußball / Regionalliga / LSK-Spiel fällt aus
Das LSK-Spiel gegen Norderstedt wurde abgesagt. Foto: be

LSK-Spiel fällt aus

Das war zu erwarten: Das Heimspiel des Lüneburger SK gegen Eintracht Norderstedt ist abgesagt worden. Nach den Regenfällen der vergangenen Tage ist der Platz beim VfL Lüneburg unbespielbar.

5 Kommentare

  1. Tja und so geht´s mal wieder los. Noch 4 + 1 Nachholspiele für den LSK auf dem A-Platz des VFL´s. Dazu noch einige Heimspiele vom VFL. Ich sag mal mehr als hälfte wird ausfallen und am Ende wird der LSK wieder 3 Spiele in 10 Tagen bestreiten müssen.

    • Das ist eine unverkennbar mit viel Scharfsinn vorgetragene These, das pointierte Resultat mehrtägigen angestrengten Nachdenkens, welches unter den vieltausendseitigen gelehrten Kommentaren zu witterungsbedingten Spielausfällen an den Sülzwiesen in dieser Kommentarspalte noch lange seinesgleichen suchen wird.

  2. Liebe Kommentatoren!

    Wir haben sämtliche Kommentare zum Thema Arena und Kostensteigerung an dieser Stelle gelöscht bzw. erst gar nicht zugelassen, zumal die Arena mit dem Spielausfall des LSK nun wirklich nichts zu tun hat.

    Wer seine Meinung zur Arena kund tun will, kann dieses zum Beispiel in Form eines Leserbriefs versuchen. Auf der Facebook-Seite der Landeszeitung wird die Arena-Berichterstattung gegen 16 Uhr fortgeführt, auch dort kann man unter Wahrung der Netiquette mitdiskutieren.

    Andreas Safft