Home / Fußball / Regionalliga / LSK 1:0 bei St. Pauli II

LSK 1:0 bei St. Pauli II

Die Fußballer des Lüneburger SK haben mit einem 1:0 (1:0)-Sieg beim Regionalliga-Rivalen FC St. Pauli II ihre gute Form bestätigt. Selishta gelang das Tor des Abends nach einer Kombination über Posipal und Alawie (32.), allerdings hatten die Gastgeber nicht alle Leistungsträger an Bord.

„Es lief erstaunlich gut nach der Belastung der letzten Tage. Beide Mannschaften sind ein hohes Tempo gegangen“, meinte Coach Elard Ostermann. Alawie und Posipal, der an der Latte scheiterte, hätten noch erhöhen können, insgesamt präsentierte sich der LSK zwei Wochen vor dem Punktspiel in Neumünster stark. Zudem sind Karabulut und Grahle auf dem Weg der Besserung.