Dienstag , 22. September 2020
Die SV Scharnebeck feierte gerade den Pokalsieg in Eddelstorf. Ein Spieler des Gastgebers wurde jetzt positiv auf Corona getestet. Foto: be

Corona-Fall in Eddelstorf überschattet Bezirksliga-Start

Ein Corona-Fall überschattet den Auftakt der lokalen Fußball-Saison. Ein Spieler des Bezirksligisten SV Eddelstorf wurde positiv getestet, damit fällt das für Sonntag angesetzte Punktspiel gegen die SV Scharnebeck aus.

„Zehn Spieler und ich gelten als Kontaktpersonen ersten Grads. Wir müssen alle definitiv zwei Wochen in Quarantäne“, berichtet Trainer Christof Gatzka. Der betroffene Spieler ist symptomfrei. Noch geht es auch allen Teamkameraden gut, berichtet Gatzka. „Aber ich habe jedes Mal ein mulmiges Gefühl, wenn das Handy klingelt.“

Der Spieler gehörte am vergangenen Sonntag zum Eddelstorfer Helferteam rund um das Kreispokal-Finale SV Scharnebeck – TuS Ebstorf. Da er hier längere Zeit Kontakt zum Team des SV Holdenstedt hatte, wird auch die Partie des Kreisligisten gegen Union Bevensen abgesetzt.

Mehr zum Fall und seinen Folgen lest Ihr am Freitag in der LZ, gedruckt und digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.